“XING” beherrschen wir nun – fast

nach dem wundervoll inhalts- und lehrreichen event mit constanze wolff am 19. juni 2017 haben wir am 17. juli 2017 das gelernte umgesetzt. in form eines workshop – ständig online – konnten wir mit gegenseitigen hinweisen unsere jeweiligen profile ergänzen, verbessern und vervollständigen. es hat sich auf jeden fall gelohnt, die professionelle hilfe in anspruch zu nehmen.

weiter haben wir gelernt, dass das “werkzeug” XING ein instrument ist, das man  durch nutzung übt. beiträge, kommentare, ergänzungen bei  den eigenen fähigkeiten sind besonders wertvoll, wenn wir sie des öfteren nutzen.

natürlich haben wir manchmal das gefühl, hier kann ein zeitdieb stecken. andererseits können wir unsere XING-aktivitäten im eigenen zeitplan auch schon mit “einmal pro woche” vorsehen. damit wird aus vermeintlicher arbeit eine gewohnheit. und wir wissen inzwischen:

unser netzwerk wird mit XING weiter zum NUTZwerk.